+43 3833 8250 0 office@segelflug.at

Flotte des ASFC

Robin DR400

Die Robin DR 400 ist eine vom französischen Flugzeugherstellers Centre-Est Aéronautique stammendes einmotoriges Sportflugzeug. 

Die abgekürzt Remo (Von französisch „Remorqueur“: Schleppschiff/Schleppflugzeug) genannten Flugzeuge sind in vielen Flugvereinen sehr beliebte Flugzeuge für den Schlepp von Segelflugzeugen, so auch bei uns.

Scheibe SF25 C

Der Scheibe SF 25 Falke ist ein zweisitziger, in Gemischtbauweise hergestellter Motorsegler, der ab 1963 von der Scheibe-Flugzeugbau GmbH entwickelt und gefertigt wurde. Er wurde zu einem der meistgebauten Motorsegler der Welt.

Wesentliche Ursachen für diesen Erfolg waren die „Side-by-Side“-Sitzanordnung, die die Schulung vereinfachte, die einfache und robuste Gemischtbauweise sowie gutmütige Flugeigenschaften.

DG 1000S

Die DG-1000 ist ein zweisitziges Segelflugzeug des deutschen Segelflugzeugherstellers DG Flugzeugbau. Sie ist die Weiterentwicklung der DG-505, ihr Erstflug fand am 27. Juli 2000 statt.

Flugzeuge in Privatbesitz

Section befindet sich im Aufbau.