Flugplatz Leoben-Timmersdorf

Timmersdorf Flugplatz: 122,300 MHz (de); Wien Information: 124,400 MHz (de,en)


Der Flugplatz Leoben-Timmersdorf liegt im Herzen Österreichs an den Ausläufern der „Niederen Tauern“ etwa 10 Kilometer westlich der obersteirischen Stadt Leoben (bekannt durch die berühmte Universität und das dort gebraute „Gösser-Bier“).
Wenn man sich an die Talflugwege hält, kann der Platz, am Beginn des Liesingtales gelegen, nicht übersehen werden.

Timmersdorf eignet sich nicht nur für Wochenend- oder Tagesausflüge, ab Anfang Mai sind dann bis Ende August auch Segelflieger aus der ganzen Welt willkommen um bei uns einen entspannenden und beeindruckenden Urlaub zu erleben.

Auch für die (unbürokratische) Anreise zum Red-Bull – Ring (Projekt Spielberg) und zur Airpower sind wir der nächstgelegene Flugplatz bis 2t MTOM.

Für alle, die eine gemütliche und familiäre Atmosphäre genießen möchten, ist Timmersdorf sicher einen Besuch wert!

Karte_Anreise



Flugbetriebszeiten und Öffnungszeiten



Ob unser Platz tagsüber besetzt ist, entnehmen Sie bitte dem Kalender rechts auf dieser Seite
(wenn JA -> Grün).

Wir würden trotzdem empfehlen, zuvor anzurufen oder außerhalb der Betriebszeiten und bei längerfristiger Planung das PPR-Formular auszufüllen. Unsere Betriebsleiter stehen Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung (Kontakte).

Herzlichen Dank und schöne Flüge.
TEAM Segelflug.at

Oktober 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31



Anfahrt zum Flugplatz



ASFC-Leoben/Timmersdorf

Hinweis:

Aus dem Süden (Graz – A9): Der Autobahn- Abschnitt zwischen Peggau/Deutschfeistritz und Knoten St.- Michael (Gleinalm- Tunnel) ist eine Maut-Strecke, es fallen somit zusätzliche Gebühren an.

Aus dem Norden (Linz/Salzburg – A9): Der Autobahn- Abschnitt zwischen Liezen und Spital am Pyhrn (Bosruck- Tunnel) ist ebenfalls eine Maut-Strecke. Auch hier fallen zusätzliche Gebühren für PKW an.

Auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen unterliegen alle schweren Wohnmobile über 3,5 Tonnen einer kilometer-abhängigen Maut und der GO-Box Pflicht. Die Vignette gilt nur für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Es wird daher allen Besitzern von schweren Wohnmobilen empfohlen, sich rechtzeitig eine GO-Box an einer der 180 Vertriebsstellen zu besorgen. Dies gilt auch, wenn Wohnmobil und Segelflugzeug-Anhänger insgesamt die 3,5 Tonnen überschreiten.