+43 3833 8250 0 office@segelflug.at

1964

Die offizielle Eröffnung erfolgte am 4. Oktober durch den Damaligen Bundesminister für Verkehr Dr. Otto Probst. An diesem Tag wurde auch der neue erbaute Hangar eingeweiht. Die Errichtung des Hangars verdankte der Club der Österreichischen Montangesellschaft....

1963

Am 23. September wurde bei der Landesregierung ein Antrag für eine Zivilflugplatz-Genehmigung eingereicht. Bis dahin wurde mit eingeschränkten Aussenlande- und Abflugbewilligungen geflogen. Unterstützung fand Ottrin beim damaligen Bürgermeister Franz Kern und dem...

1962

18. Juli – Langte der Bescheid für die Zivilflugplatzbewilliung ein. Am 21. Juli landete exakt um 13:30 Uhr Ortszeit das erste Motorflugzeug, die OE-ACH, eine Zlin 381 mit knapp 100PS. Diese war im Privatbesitz von Heinz Otting und Leo Rubinigg. Die Zlin kostet...

1962

26. Mai – mit einem Caterpillar beginnen die Planierungsarbeiten, die Mitglieder des Alpinen-Sportflieger-Club Leoben haben nach mehr als 15 Jahren des Fliegens in Aigen und Zeltweg eine eigene “Homebase”. Am 7. Juli erging die erste...

1958

Erprobungsflüge in Mautern zur Errichtung eines Flugplatzes (Nähe Schloss Ehrnau), die Errichtung eines Flugplatzes scheiterte  schließlich trotz größten Interesses der Gemeinde Mautern an den Grundstückseigentümern.